Vous êtes ici : Startseite » Konzept » Die Entstehung des Projekts

Das Konzept der Domaine du Centaure – ungewöhnliche Gästezimmer in der Normandie

 

Normandie Qualité Tourisme

Die Qualität unserer Gästezimmer wurde Anfang 2018 vom Label Normandie Qualité Tourisme belohnt.

 

 

 

Warum Gästezimmer in einem Domespace ?

Le Domaine du Centaure und ihr Garten laden zum Entspannen und Chillen ein

Le Domaine du Centaure und ihr Garten laden zum Entspannen und Chillen ein

Umweltbewusstsein, Authentizität, Geselligkeit

Am Anfang entstand die Idee aus der Lust, einen anderen Lebensstil zu führen, zu gesünderen Werten und mehr Authentizität in unserem Alltag zurückzukehren.
Außerdem empfängt Karen gerne Freunde zu Hause.
Vor ein paar Jahren hatte sich Bruno in Domespace-Häuser verliebt, die Wärmegefühl, Wohlbefinden und Harmonie ausstrahlen. Wir hatten also die Idee, beide Aspekte miteinander zu vereinbaren, und Sie dazu einzuladen, diesen umweltbewussten naturnahen Lebensstil in einem ungewöhnlichen und jedoch sehr bequemen Haus mit uns zu teilen.

Lassen Sie sich Zeit und entspannen Sie sich ohne Uhr im Gästezimmer Le Domaine du Centaure.

Die Gästezimmer von Le Domaine du Centaure drehen sich um drei Tremen: Umweltbewusstsein, Authentizität, Geselligkeit.

Unser ökologischer Pelletofen, fast das einzige Heizmittel des ganzen Hauses, verschärft das Gefühl von Wärme, Wohlbefinden und Geselligkeit

Unser ökologischer Pelletofen, fast das einzige Heizmittel des ganzen Hauses, verschärft das Gefühl von Wärme, Wohlbefinden und Geselligkeit

Umweltbewusstsein

Domespace-Haüser sind aus Holz und begrenzen dadurch unseren ökologischen Fußabdruck stark. Die Dämmung aus Kork ist umweltfreundlich und sehr effizient zugleich. Die Form des Hauses und die Möglichkeit, es zu drehen, begrenzen den negativen Einfluss vom Wind auf die innere Temperatur und erlauben den Einwohnern, die Sonne durch die breiten Dachfenster und Glastüren maximal zu genießen.
Das Haus wird außerdem fast ausschließlich mit einem Pelletofen geheizt, dessen Hitze mittels einer Lüftungsanlage ins ganze Haus verteilt wird.

Diese Eigenschaften tragen dazu bei, in diesem Holziglu und den Zimmern Ruhe und Wohlbefinden auszustrahlen.
Um unseren Energieverbrauch zu begrenzen, wird das Haus hauptsächlich mit LED-Lampen beleuchtet, die in Fluren automatisch von Bewegungsmeldern mit Zeitschaltuhr gesteuert werden.

Authentizität

Unsere Begeisterung für lokale Produkte möchten wir beim Frühstück mit Ihnen teilen!
Wir raten Ihnen Wander- Spazier- und Bummelwege oder Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, damit Sie einfache Momente in einem erholsamen Rahmen genießen können.

 

Warum drehen wir das Haus? Weil die Gäste der Domaine du Centaure damit schon beim Frühstück das Licht und die normannische Sonne geniessen können!

Warum drehen wir das Haus? Weil die Gäste der Domaine du Centaure damit schon beim Frühstück das Licht und die normannische Sonne geniessen können!

 

Geselligkeit

Wir betrachten Gästezimmer nicht nur als einen Ort, wo man schläft, sondern auch als einen Ort der Geselligkeit, wo man sich mit anderen Gästen austauscht und wo man “kleine Freuden des Lebens” genießt.
Sich um eine heiße Tasse Tee unterhalten, ein Billard-, Tarock- oder Gesellschaftsspiel mit Leuten teilen, die man am Vortag noch nicht kannte…

Einfach langsam machen, sich in einem warmherzigen… und ungewöhnlichen Rahmen erholen!

Blautöne auf der Domaine du Centaure mit einem herrlichen Himmel und einer Ceanothe in Topform!

Blautöne auf der Domaine du Centaure mit einem herrlichen Himmel und einer Ceanothe in Topform!

 

Normandie pour la vie Bienvenue en Normandie Eure Tourisme Evreux Normandie - Le comptoir des loisirs Normandie Sud Tourisme Clef verte Normandie Qualité Tourisme ANCV Chèques Vacances